ASA FLEX


Was ist AsA flex?

AsA flex bedeutet Assistierte Ausbildung flexibel und soll Auszubildende oder Teilnehmende einer Einstiegsqualifizierung (EQ) dabei unterstützen, die Herausforderungen in ihrer Berufsausbildung zu meistern und diese erfolgreich abzuschließen.

AsA flex zielt darauf ab,

  • bei Verständnisschwierigkeiten in der Berufsschule zu helfen,
  • Lernmethoden zu optimieren,
  • auf Prüfungen vorzubereiten,
  • bei Lernschwierigkeiten zu unterstützen und zu fördern,
  • den Ausbildungserfolg zu sichern und einen Ausbildungsabbruch zu verhindern,
  • in schwierigen Situationen mit Mitschüler*innen, Vorgesetzten oder Kolleg*innenen zu vermitteln,
  • in der Bewerbungsphase behilflich zu sein.

An wen richtet sich AsA flex?

AsA flex richtet sich an Auszubildende oder Teilnehmende an einer Einstiegsqualifizierung (EQ), die

  • ihre Lücken in der Fachtheorie schließen wollen,
  • die Inhalte der Fachtheorie mit denen der Fachpraxis verzahnen möchten,
  • ihre Leistungen in der Berufsschule verbessern wollen,
  • mit Lernproblemen kämpfen,
  • Unterstützung bei dem erfolgreichen Verlauf ihrer Ausbildung benötigen.

Wie funktioniert AsA flex?

In AsA flex gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse der Auszubildenden und Teilnehmenden der Einstiegsqualifizierung (EQ) ein.

Geschultes Fachpersonal kümmert sich um die Verständnisschwierigkeiten und organisiert zusammen mit den Teilnehmenden einen gemeinsamen Lernprozess. Der Stütz- und Förderunterricht findet dann in Einzel- oder Kleingruppenbetreuung statt.

Die wöchentliche Teilnahme und Terminvereinbarungen werden mit Ihnen nach Ihren Bedarfen abgestimmt.

Ergänzend dazu bieten wir Einzelgespräche und sozialpädagogische Angebote sowie die individuelle Unterstützung im Betrieb durch die Ausbildungsbegleitung an.

Wie lange läuft AsA flex?

Die Dauer der Förderung richtet sich nach dem individuellen Bedarf. Sie können Unterstützung bekommen

  • während der gesamten Ausbildung,
  • für ein Ausbildungsjahr,
  • oder beispielsweise nur für die gezielte Vorbereitung auf die Prüfung.

Die Entscheidung über die Teilnahme und die Dauer der Teilnahme trifft der Kostenträger (Agentur für Arbeit/Jobcenter).

Wann findet AsA flex statt?

Wir sind für Sie da:

  • nachmittags nach der Berufsschule
  • am Abend nach der Arbeit

Wir vereinbaren mit Ihnen einen individuellen Termin für AsA flex.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Gegenstand der INT ist die Förderung der beruflichen und sozialen Integration von Personen, insbesondere im Wege der Beratung über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, der Entwicklung und Durchführung von Bildungs- und anderen geeigneten Maßnahmen sowie der Förderung von Jugendhilfe.

Darüber hinaus ist die Förderung der Wohlfahrtspflege und sozialen Integration von Personen, insbesondere durch erzieherische, vorbeugende, helfende und heilende Tätigkeiten auf allen Gebieten der sozialen Arbeit sowie das Betreiben von Kinder-/Jugendeinrichtungen und betreuten Wohneinrichtungen laut Satzung Aufgabengebiet.

Seit 2001 führt die INT sozialintegrative und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen durch.
Dazu zählen Angebote gemäß § 30 (Erziehungsbeistand), § 31 (Sozialpädagogische Familienhilfe) und § 35 (intensive sozialpädagogische Einzelfallbetreuung) SGB VIII. Ebenso werden öffentliche Aufträge der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter realisiert.

INT-Gesellschaft zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration mbH ist nach der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert und zugelassen für die Durchführung von Maßnahmen der Arbeitsförderung.

Sie ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.


Information und Beratung

Um Sie umfassend über unser Angebot sowie die Zulassungsvoraussetzungen zu informieren, vereinbaren Sie bitte telefonisch mit uns Ihren persönlichen Beratungstermin.

INT – Gesellschaft zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration mbH

Ihre Ansprechpartnerin in Gifhorn:
in den Räumlichkeiten der DAA Gifhorn
Schillerplatz 11 | 38518 Gifhorn

Olga Sadewater
E-Mail: info.gifhorn@int-online.org
Telefon: 05371 9362-04


Ihr Ansprechpartner in Mettmann:
in den Räumlichkeiten der DAA Mettmann
Industriestraße 26 | 40820 Mettmann

Alexander Grunwald
E-Mail: alexander.grunwald@int-online.org
Telefon: 02104 9570281